MS Bauunternehmen WeimarDas Amtsgericht Erfurt hat am 16.05.2013 über das Vermögen des Inhabers der „MS Bauunternehmen“ in Weimar, Herrn Matthias Sonnet, das Insolvenzverfahren gemäß § 16 InsO eröffnet und die Eigenverwaltung angeordnet Zum Sachwalter wurde Herr Rechtsanwalt Dirk Götze aus Erfurt ernannt.

Es wird die Sanierung im Rahmen eines Insolvenplanverfahrens angestrebt.

Kleinsteuber-BauHerr Rechtsanwalt Dirk Götze wurde vom AG Erfurt am 17.06.2013 zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen des Roland Kleinsteuber als Inhaber der Fa. Kleinsteuber-Bau aus Gotha OT Sundhausen  bestellt. Der Geschäftsbetrieb (Hoch- und Tiefbau) wurde mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters fortgeführt.

Im nunmehr eröffneten Verfahren wird der Geschäftsbetrieb weiter fortgesetzt und intensiv an einer Sanierung des Unternehmens gearbeitet. Es sind derzeit 18 Arbeitnehmer an ca. 8 Baustellen in ganz Thüringen eingesetzt.

Rechtsanwalt Götze zieht erstes Fazit im Rahmen der Eigenverwaltung

Auszug aus der Pressemitteilung vom 12. Juli 2013:

Zwei Wochen ist es her, dass die tabbs vital GmbH, Betreiberin des Tabarzer Familienbades Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen musste. Das Amtsgericht Erfurt hat dem Antrag der Geschäftsleitung entsprochen, im Rahmen einer Eigenverwaltung unter Aufsicht eines vorläufigen Sachverwalters die Sanierung des Bades durchzuführen.

„Wir haben den Badebetrieb seit Insolvenzantragstellung in vollem Umfang aufrechterhalten können. Die Besucher unseres Bades mussten keinerlei Einschränkungen hinnehmen. Im Gegenteil ist es uns sogar gelungen, eine der beiden Rutschenanlagen, nämlich die Turborutsche, wieder ordnungsgemäß in Betrieb zu nehmen. Weiterlesen

Dach & Ausbau GmbHNachdem die Dach & Ausbau GmbH aus Greußen am Amtsgericht Mühlhausen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt hat, bestellte dieses Herrn Rechtsanwalt Dirk Götze zum  Insolvenzverwalter.

Die Dach & Ausbau GmbH wurde 1999 gegründet und führt Dachdecker-, Bauspengler- als auch Innenausbauarbeiten durch. Durch die erfolgreiche Fortführung des Geschäftsbetriebes im Insolvenzeröffnungsverfahren, konnten letztendlich mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens die Arbeitsplätze gerettet werden.

Elektroservice Kardelky Quelle PiqsDas Amtsgericht Mühlhausen hat am 29.09.2014 über das Vermögen des Herrn Tino Kardelky, Inhaber der Firma Elektroservice Kardelky, das Insolvenzverfahren eröffnet und den Erfurter Rechtsanwalt Michael Neugebauer zum Insolvenzverwalter bestellt.

Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens, das zum Zeitpunkt der Insolvenzeröffnung 5 Arbeitnehmer beschäftigt, ist die überregionale Errichtung von Elektroinstallationen für Telekommunikationsunternehmen. Der Insolvenzverwalter wird alles daran setzen, das Unternehmen mit seinen derzeit bestehenden Arbeitsplätze zu erhalten und den laufenden Geschäftsbetrieb reibungslos fortzuführen. Weiterlesen

DeTech Elektrohandel GmbHDas Amtsgericht Meiningen hat am 30.05.2014, auf den Eigenantrag der DeTech Elektrohandel GmbH – einem Unternehmen, das europaweit im Online-Handel tätig ist – die vorläufige Eigenverwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet und den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum vorläufigen Sachwalter bestellt. Der Geschäftsbetrieb wird zunächst uneingeschränkt fortgeführt. Die Geschäftsleitung bemüht sich um ein Sanierung des Unternehmens und führt hierzu intensive Gespräche mit weiteren Investoren.  Weiterlesen

S & K Metallbau GmbH & Co KGDas Amtsgericht Erfurt hat am 20.03.2014, infolge des Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der S & K Metallbau GmbH & Co KG,  den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

In einer ersten Stellungnahme erklärte Rechtsanwalt Dirk Götze, dass derzeit alle Bauvorhaben weitergeführt werden. Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens ist die überregionale Planung und Errichtung hochwertiger Glasfassaden. Der vorläufige Insolvenzverwalter wird alles daran setzen, das Unternehmen mit seinen derzeit bestehenden Arbeitsplätze zu erhalten und den laufenden Geschäftsbetrieb reibungslos fortzuführen.

Winkler & Co. Fenster- und Türenbau GmbH 15 Arbeitsplätze gesichert

logo winklerDas Insolvenzverfahren der Winkler & Co Fenster- Türenbau GmbH wurde am 27.09.2011 durch das AG Mühlhausen eröffnet. Der Insolvenzverwalter Dirk Götze führte den Geschäftsbetrieb vorübergehend fort. Zwischenzeitlich ist es gelungen, nach notwendigen Restrukturierungsmaßnahmen den Geschäftsbetrieb an einen Nachfolger zu übergeben. Damit konnten zunächst 15 Arbeitsplätze erhalten werden. Die vorerst noch befristete Lösung soll noch in diesem Jahr in einen endgültigen Verkauf überführt werden. RA Dirk Götze verhandelt hierzu aktuell mit potentiellen Investoren.

Café auf der Krämerbrücke soll im Sinne der Stadt erhalten bleiben.

Der Vorläufige Insolvenzverwalter Dirk Götze verhandelt mit Investoren

Erfurt • Das Amtsgericht Erfurt hat die vorläufige Insolvenz der Konditorei Ute Strucksberg KG angeordnet. Viele Erfurter und Gäste der Stadt kennen das Unternehmen durch das am Fuße der Krämerbrücke gelegene Café „Zum roten Turm“ sowie die Tortenwerkstatt in der Johannesstraße. Weiterlesen

Am 11.01.2011 hat das Amtsgericht Erfurt -Insolvenzgericht- (171 IN 437/10) das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Luck 4 U GmbH aus Erfurt eröffnet. Die Luck 4 U GmbH war Teil des sogenannten „Wiener Karussels“.