Beiträge

Logo MANAGESS AG THE ENERGY GROUPDas Amtsgericht Erfurt hat am 20.05.2015,  die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögens der Schuldnerin angeordnet und den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum Insolvenzverwalter bestellt.

Weiterlesen

Logo Eichenbaum GmbHDas Amtsgericht Erfurt hat am 08.04.2015, auf den Eigenantrag der Eichenbaum Gesellschaft für Organisationsberatung, Marketing, PR und Bildung mbH die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet und den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.

Der Geschäftsbetrieb wird zunächst uneingeschränkt fortgeführt. Die Geschäftsleitung bemüht sich um ein Sanierung des Unternehmens und führt hierzu intensive Gespräche mit weiteren Investoren.

logo nfl

 

 

 

 

Das Amtsgericht Erfurt hat am 05.05.2015, auf den Eigenantrag der Nutzfahrzeuge Langewiesen GmbH  den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum  Gutachter bestellt. Der Geschäftsbetrieb ist eingestellt.

Muehlbradt GmbHDas Amtsgericht Erfurt hat am 02.08.2016, auf den Eigenantrag der Mühlbradt GmbH die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögens der Schuldnerin angeordnet und den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum Insolvenzverwalter bestellt. Der Geschäftsbetrieb musste auf Grund der nachhaltig schlechten Auftragslage eingestellt werden.

Winkler MetallbauDas Amtsgericht Mühlhausen hat am 01.12.2016, auf den Eigenantrag des Herrn Michael Winkler als Inhaber der Firma Metallbau Winkler Issersheilingen die Eröffnung des Insolvenzverfahrens  angeordnet und den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum Insolvenzverwalter bestellt. Der Geschäftsbetrieb konnte im Insolvenzeröffnungsverfahren zunächst noch fortgeführt werden, musste auf Grund der nachhaltig schlechten Auftragslage und fehlender Sanierungsperspektive jedoch eingestellt werden.

ELKO-Elektro Kolarz GmbH

Das Amtsgericht Erfurt hat am 08.02.2017, auf den Eigenantrag des Geschäftsführers die Eröffnung des Insolvenzverfahrens  angeordnet und den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum Insolvenzverwalter bestellt.

Der Geschäftsbetrieb konnte im Insolvenzeröffnungsverfahren zunächst noch fortgeführt werden, musste auf Grund der nachhaltig schlechten Auftragslage und fehlender Sanierungsperspektive jedoch eingestellt werden. Es gelang jedoch einen Großteil der Arbeitnehmer in neue Arbeitsverhältnisse zu übermitteln.

Insolvenzeröffnungsverfahren Omnibusbetrieb Wolfgang Steinbrück e.K.

Omnibusbetrieb Wolfgang Steinbrueck e.K.Das Amtsgericht Erfurt hat am 20.09.2017 den Erfurter Rechtsanwalt Dirk Götze zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der Firma Wolfgang Steinbrück Omnibusbetrieb und Reisebüro e.K bestellt. Der Gothaer Busunternehmer, das u.a. Busreisen durchführt und bis kurzem Teile des Nahverkehrs der insolventen Regionalen Verkehrsgemeinschaft Gotha fuhr, beschäftigt mehr als 80 Mitarbeiter. Weiterlesen